pizza-home

Diese süße Sünde sieht nicht nur verboten gut aus, sondern schmeckt auch noch so. Egal, ob mit selbstgemachtem oder fertigem Pizzateig, diese Nascherei ist schnell und einfach zu machen.

Für die Pizza benötigt man:

  • Pizzateig (selbstgemacht oder fertig)
  • Nuss-Nougat-Creme
  • Schokostückchen (grobe und feine)

Zuerst legt man den Teig auf ein Backblech und schiebt die Pizza in den vorgeheizten Ofen. Man lässt die Pizza nun ungefähr ein Drittel der vorgegebenen Backzeit im Ofen. Anschließend holt man die Pizza raus und bestreicht diese mit Nuss-Nougat-Creme. Nun kommt die Pizza erneut für ein Drittel der Backzeit in den Ofen. Nach Ablauf der Zeit nimmt man die Schoko-Pizza aus dem Ofen und bestreut diese mit groben Schokostücken. Hierfür kann man gewöhnliche Tafelschokolade benutzen, die man zuvor zerkleinert. Anschließend kommt die Pizza für die restliche Zeit in den Ofen, damit die Schokolade noch etwas schmelzen kann und der Teig eine schöne Bräune bekommt.

Zuletzt bestreut man die fertige Pizza mit feineren Schokostückchen zur Dekoration und serviert diese nach Wunsch noch mit Schokoladensauce.

1 Kommentar zu „

  1. Yummy yummy, wenn da nicht die Kalorien wären! Thanks! 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close